Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Elektroauto Elektromobil Ersatzteile E-Car Elektro GECO OLE Kolibri

Feinauswuchten Geco Elektromobil E-Car Elektroauto Beach Ole Elektrofahrzeug Kolibri Reifenservice Reifencenter wuchten feinauswuchten achsvermessung

Feinauswuchten

Das Feinwuchten ist eine M├Âglichkeit, um das klassische Auswuchten noch zu optimieren. Generell ist es so, dass das Auswuchten direkt an den R├Ądern ├╝ber eine spezielle Maschine vorgenommen wird. Hier soll daf├╝r gesorgt werden, dass Unwuchten ausgeglichen werden. Die R├Ąder werden dann an dem Fahrzeug angebracht. Allerdings kann es passieren, dass nach der Anbringung noch Unwuchten erkennbar sind. In diesem Fall kann sich dies negativ auf die Bremstrommel, die Nabe oder auch die Bremsscheibe auswirken. Hier kommt das Feinwuchten ins Spiel. Es sorgt daf├╝r, dass die weitere Auswuchtung direkt am Fahrzeug vorgenommen werden kann. Radaufnahme und Rad sind bei dieser Variante eine Einheit und es ist notwendig, die Fertigungstoleranzen von Bremsscheiben und Bremstrommel zu beachten. Ziel des Feinwuchtens ist es, die Laufruhe der R├Ąder zu erh├Âhen und so daf├╝r zu sorgen, dass keine zus├Ątzliche Materialbelastung w├Ąhrend der Fahrt besteht. Dies macht sich beispielsweise dadurch bemerkbar, dass deutlich weniger Vibrationen entstehen. Das Feinwuchten kann au├čerdem daf├╝r sorgen, dass das Fahrzeug noch effizienter l├Ąuft. So lassen sich Sprit und Energie sparen. Es handelt sich hierbei um einen elektronischen Vorgang, der durch eine Fachwerkstatt vorgenommen wird. Wer feststellt, dass Unwuchten vorhanden sind, kann sich daher an den Fachbetrieb wenden und das Feinwuchten in Auftrag geben. Es ist empfehlenswert, das relativ zeitnah durchf├╝hren zu lassen bevor Sch├Ąden an Fahrzeugkomponenten entstehen.
Das passiert im kleinen:
Schon kleinste Gewichtsverschiebungen von etwa zehn Gramm wirken bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h infolge der Fliehkraft wie 2,5 Kilogramm. Die Folge: Durch die Unwucht beginnt das Lenkrad zu flattern, das Fahrzeug l├Ąsst sich nicht mehr sicher lenken. Zudem werden Lenkgetriebe, Radaufh├Ąngungen und Radlager durch die erh├Âhte Vibration st├Ąrker beansprucht und verschlei├čen schneller. Um die Fahrsicherheit stets zu gew├Ąhrleisten und den Verschlei├č zu minimieren, sollten Sie deshalb regelm├Ą├čig die Reifen auswuchten lassen.
Vor allem ist das Feinauswuchten wie Tuning am Motor- das Beste heraus holen und Effizenz zeigen.